Was ist der "Tote Winkel"?

Herr Zehentmeier von der Verkehrswacht Bayern erklärte den Schülern und Schülerinnen der dritten und vierten Klassen unter Einhaltung der Hygienevorschriften und Abstandsregelungen anschaulich den "Toten Winkel".

Die Kinder konnten sich selbst davon überzeugen, dass der Busfahrer Fußgänger oder Radfahrer im Bereich des Toten Winkels nicht sehen kann. Mit diesem Wissen können unsere Schüler/innen aufmerksam und sicher am Straßenverkehr teilnehmen.

 

Zum Auffrischen könnt ihr euch das Video nochmal ansehen.

 

drucken nach oben